Luftwirbel traveling...Highland

Schottland

s3

Die letzten Meilen auf den Strassen von Skye, bevor es über die Brücke zurück zum Festland, ähm, zur grossen Britannischen Insel ging. 

Weiter fuhren wir, immer möglichst der Westküste (Coastroute Wester Ross) entlang Richtung Norden bis nach Ullapool. 

In Gairloch trafen wir den ersten (und einzigen) Mann mit Kilt und Dudelsack. Leider war das wohl "nur" sein Job. Eine lebendige Touristenattraktion vor einem Castle.

Naja, in der Realität läuft der normale Schweizer im Alltag ja auch nicht mit Alphorn und Bernhardinerhund  rum.  Nur dort, wo dem Tourismus zuliebe das Klischee gewahrt werden muss, quetsch sich die Servicedamen ins Dirndl.

Diese Küstenstrecke (Coastroute Wester Ross) ist sehr empfehlenswert. Highland PUR. 

Diese fantastische Gegend eignet sich auch super um "Werbefotos" zu schiessen. Wer weiss, vielleicht kommt Fiat ja mal auf uns zu ;).

Youst Hostel in Ullapool. Jasmin am Reisebericht schreiben. 

Zum Frühstück machten wir uns auf schweizer Art ein Schoggibrot.

 

Zurück zur Coast Road. Ganz nach dem Motto: Je näher an der Küste, desto besser.